Das Industriedenkmal Jakob Bengel

ist ein Zeitzeuge der Industriekultur der Modeschmuckindustrie Idar-Obersteins. Erleben sie über 100 Jahre Zeitgeschichte mit Schmuckstücken, Werkzeugen und Maschinen.
Industriedenkmal
Internationaler Museumstag am 18.05.2014

Internationaler Museumstag am 18.05.2014

Anlässlich des Internationalen Museumstages öffnet das Industriedenkmal Bengel seine Pforten am 18. Mai 2014 für die Öffentlichkeit und lädt zur Besichtigung ein. Zwischen 11 und 14 Uhr wird in der Fabrik Jakob Bengel von Herrn Ludwig Bauer, ehemals Schmuckentwerfer eines bedeutsamen ortsansässigen Unternehmens die präzise Arbeitsweise des Stahlgraveurs an einem Original-Stahlgraveur-Arbeitsplatz demonstriert. Um 12 Uhr...
Modeschmuck des Wirtschaftswunders

Modeschmuck des Wirtschaftswunders

Obersteiner Preziosen der 1950er und 1960er Jahre 03. Juli – 08. Oktober 2013 im Industriedenkmal Jakob Bengel. Die „Wirtschaftswunderjahre“ waren für die Obersteiner Modeschmuckindustrie die letzte große Blütezeit – bevor im Vorlauf der Globalisierung die Produktion von Modeschmuck in die Schwellenländer der dritten Welt abwanderte. Die Produktion der 1950er und 1960er Jahre war geprägt durch...
Jakob Bengel Tage 2012

Jakob Bengel Tage 2012

Am 18. und 19. August 2012 lädt die Jakob Bengel Stiftung und der Freundeskreis Jakob Bengel Denkmal e.V. dazu ein, das Industriedenkmal auf unterschiedlichste Weise für sich zu entdecken. Schmuck-Workshops für Erwachsene und Kinder; Verkaufsausstellung junger Schmuckdesignerinnen; Filmvorführungen „Zeitzeugen“; Vorträge und Führungen durch Industriedenkmal und aktuelle Ausstellungen
Neuerwerbungen aus der Art-Déco-Epoche der Firma Jakob Bengel

Neuerwerbungen aus der Art-Déco-Epoche der Firma Jakob Bengel

4. Juli – 4. Oktober 2012 im Industriedenkmal Bengel Die historische „Uhrketten- und Bijouteriewarenfabrik Jakob Bengel“ bereitet derzeit eine neue Dauerausstellung vor. Ein Höhepunkt dieser Ausstellung wird eine Kollektion von historischem Bengel-Schmuck aus der Art Déco Ära der 1920er/1930er Jahre sein.
Historischer Männerschmuck von der Nahe

Historischer Männerschmuck von der Nahe

5. Juli – 4. Oktober 2012 im Industriedenkmal Bengel Heute scheint „Männerschmuck“ vielfach auf Prestigeobjekte wie Uhren oder Sportwagen reduzierbar zu sein. Im Gegensatz zur Jahrhundertwende 1900 ist „Männerschmuck“ kein Objekt der Alltagskultur mehr.
Stadt erwirbt 100 Art Déco Schmuckstücke

Stadt erwirbt 100 Art Déco Schmuckstücke

Kulturstiftung Rheinland-Pfalz fördert den Ankauf von Bengel-Schmuck. Mehr als 100 Objekte aus der Art Déco-Kollektion von Jakob Bengel konnte die Stadt Idar-Oberstein mit Unterstützung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur erwerben. Sie bilden die Grundlage für eine neue Dauerausstellung über Mode- und Art Déco-Schmuck im Denkmal Bengel.