Das IndustriedenkmalThe industrial monumentMonument IndustrielHet industrielle monument

Het industrielle monument

Onder de naam van de eigenaar Jakob Bengel is een industriecomplex met woningen voor de arbeiders en een fabrikantenvilla als industriemonument van de 130 jaar oude industriële geschiedenis van de stad Idar-Oberstein behouden. Deze fabriek geldt in het bijzonder als de wieg van de wereldbekende Art Déco sieraden. More Informations...
Die Schmuckmarke Bengel ist zurück

Die Schmuckmarke Bengel ist zurück

Jakob Bengel Idar-Oberstein (JBIO) ist ein gemeinsames Projekt der Jakob-Bengel-Stiftung und der Edelsteinfirma Herbert Stephan KG in Frauenberg.  Im Zentrum der drei neuen Produktlinien – “Collection Art Déco”, “Collection Privée” und “Collection Royale” – steht der Art Déco-Schmuck aus den 1920er- und 30er-Jahren für den Jakob Bengel weltweit bekannt ist....
Laatste nieuws
Gebrüder Schmidt –200 Jahre Industriegeschichte

Gebrüder Schmidt –200 Jahre Industriegeschichte

Wilhelm Lindemann GEBRÜDER SCHMIDT – 200 JAHRE INDUSTRIEGESCHICHTE Hardcover,  Format 22,00 x 28,6 cm, 416 Seiten, 259 Abbildungen 29,90 € | inkl. 7% MwSt. & Versandkosten innerhalb Deutschlands   Das Buch ist an folgenden Orten  erhältlich: Museumsshop des Industriedenkmals Jakob Bengel Museumsshop des Deutschen Mineralienmuseum Buchhandlung Schulz-Ebrecht Buchhandlung Carl Schmidt   Nahe-Zeitung: Interview mit Wilhelm...
Vortrag über die historisch gewachsene Industrielandschaft von Rheinland-Pfalz von Dr. Ute Engelen

Vortrag über die historisch gewachsene Industrielandschaft von Rheinland-Pfalz von Dr. Ute Engelen

  Das Industriedenkmal Jakob Bengel ist erstmals Veranstaltungsort einer Vortragsreihe des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.. Unter dem Titel “Langjährige Industrieunternehmen in Rheinland-Pfalz – Von Trier bis Ingelheim, von Sayn bis Pirmasens” befasst sich die Vortragsreihe mit Unternehmen aus dem rheinland-pfälzischen Raum, die in der Öffentlichkeit bislang oft wenig bekannt sind....
200 Jahre Gebrüder Schmidt

200 Jahre Gebrüder Schmidt

Gebrüder Schmidt – 200 Jahre Industriegeschichte Oberstein Von dem Goldschmied, Dosenmacher und Gießer Johann Karl Schmidt 1818 gegründet, zeichnet sich das Unternehmen Gebrüder Schmidt von Anbeginn durch die Bereitschaft aus, in technische Innovationen zu investieren. So lief bei Gebrüder Schmidt die erste Dampfmaschine im Fürstentum Birkenfeld. Dies und die hauseigene Galvanik machten das Unternehmen zu...
Buchpräsentation "Gebrüder Schmidt"

Buchpräsentation “Gebrüder Schmidt”

Wilhelm Lindemann, Autor des Buches “Gebrüder Schmidt –200 Jahre Industriegeschichte”, referiert am Montag, dem 25. Juni 2018, um 18:00 Uhr, im Industriedenkmal Jakob Bengel über seine Forschungsergebnisse zur Geschichte der Firma Gebrüder Schmidt und der Entstehung der Obersteiner Metall- und Bijouteriewarenindustrie. Das Buch “Gebrüder Schmidt – 200 Jahre Industriegeschichte”, Hardcover,  Format 22,00 x 28,6 cm,...
GZ-Plus: Altes in neuem Glanz

GZ-Plus: Altes in neuem Glanz

Nach zehnjähriger Planungs- und Umbauphase wurde am 12. und 13. Mai eines der außergewöhnlichsten städtebaulichen Ensembles Idar-Obersteins seiner neuen Bestimmung zugeführt – aus dem historischen Fabrikgebäude Jakob Bengel ist ein beeindruckendes  Kulturdenkmal geworden. Zu sagen, das Industriedenkmal würde feierlich wiedereröffnet, entspricht nicht ganz den Tatsachen, war das Gebäude doch während der gesamten Umbauphase nie wirklich...
Bengel im neuen Glanz

Bengel im neuen Glanz

Gemeinsam mit dem Kultursommer Rheinland-Pfalz lädt die Stiftung Jakob Bengel am zweiten Mai-Wochenende zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Anlass ist die feierliche Übergabe des historischen Fabrikgebäudes als bedeutendes Kulturdenkmal nach einer mehr als 10-jährigen Planungs- und Bauphase an die Öffentlichkeit. VertreterInnen der Landesregierung und FachplanerInnen aus dem Amt für Denkmalpflege werden über die bauliche Erhaltung und...
nsaio 6

nsaio 6

nsaio 6 Schmuck wird an der Hochschule in Idar-Oberstein nicht nur als rein dekoratives Element verstanden, das einzig der Zierde von Trägerin und Träger dient, sondern vor allem als inhaltliches Statement. Aus Edelstein, Edelmetall und innovativen Werkstoffen entstehen tragbare Skulpturen, die Eigenschaften des Materials mit künstlerischen Aussagen verbinden. Die Studierenden reflektieren die Bedeutung von Schmuck...
Tag der Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung

Besuchen Sie uns am Tag der Städtebauförderung Im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Stadt – Innenstadt Oberstein“ konnte die Stadt Idar-Oberstein in den vergangenen Jahren viele Projekte realisieren und damit wichtige städtebauliche Impulse setzen. Beim diesjährigen „Tag der Städtebauförderung“ werden am Samstag, 5. Mai 2018, im Stadtteil Oberstein gleich drei erfolgreich abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen der Öffentlichkeit präsentiert:...
unikate | Schmuck Pforzheimer Gestalter

unikate | Schmuck Pforzheimer Gestalter

unikate | Schmuck Pforzheimer Gestalter Für seine vor 250 Jahren gegründete Schmuckindustrie ist Pforzheim weltweit bekannt. Doch gab und gibt es in der Goldstadt auch individuelle SchmuckgestalterInnen von herausragender Bedeutung. Diese Konstellation nahm die Pforzheimer Edelstein- und Schmuckfirma Schütt zum Anlass, 18 SchmuckkünstlerInnen, die in einer engen Beziehung zu Pforzheim stehen, zu dem Ausstellungsprojekt „unikate“...
Idar-Oberstein schmückt sich

Idar-Oberstein schmückt sich

Jahresprogramm 2018 Die Edelsteinstadt Idar-Oberstein, seit dem 19. Jahrhundert eines der deutschen Zentren der Bijouterie, entwickelte sich in den letzten Jahren auch zu einem Zentrum für zeitgenössischen Künstlerschmuck. Im Umfeld der Hochschule Trier/Idar-Oberstein Fachrichtung „Edelstein und Schmuck“ und der Jakob Bengel-Stiftung ist eine bunte Vielfalt an Schmuckausstellungen, Schmuckforen und -projekten entstanden, die Neugier, ästhetische Offenheit...
Bengel im Fokus

Bengel im Fokus

Bengel im Fokus Die Arbeitsgemeinschaft „Fotografie“ des Kunstvereins Obere Nahe e.V. hat sich während eines mehrmonatigen Fotoprojekts die Aufgabe gestellt, anhand des historischen Fabrikgebäudes Jakob Bengel das Thema „Industriedenkmal“ frei zu bearbeiten. Dabei sind vielfältige Innen- und Außenansichten sowie Detailaufnahmen entstanden, welche die persönlichen Sichtweisen der FotografInnen, ihre Beobachtungen und Begegnungen im Industriedenkmal Jakob Bengel...
Halle/Saale

Halle/Saale

Halle/Saale Ist es eine Frage des Ortes und dessen Geschichte? Der Personen? Oder der Zeit? Oder ist es eine Ansammlung ähnlicher Typen von Menschen, die stilbildend auf einen Ort wirken bzw. stellvertretend für ihn stehen oder genannt werden? Die eigenständigen Positionen von Sophie Baumgärtner, Jutta Kallfelz, Rudolf Kocéa und Christine Matthias lassen, obwohl sie zu...